Kontaktlinsen online bestellen
Kontaktlinsen

Meine-Kontaktlinsen.de


Kontaktlinsen Arten


Kontaktlinsen Hersteller


Kontaktlinsenversand
Kontaktlinsen Shops im Überblick
bestpricelens.de
lensbase.de
lensbest.de
linsenalarm.de
linsenplatz.de
netzoptiker.de
mrlens.ch
opticshop.com
vistalent.de


Kontaktlinsenpflege


Linsenfinder - Welche Linsen?


SPECIAL | FEHLSICHTIGKEIT


SPECIAL | LASIK AUGENLASERN


Impressum / Kontakt



Meine-Kontaktlinsen.de Kontaktlinsenversand mrlens.ch  

MRLENS.CH IM SHOP-CHECK

Der Shop von Mr. Lens im Check

MrLens, der schweizer Kontaktlinsenonlineshop bietet eine große Auswahl an Kontaktlinsen jeglicher Art an. Der Internetanbieter wirbt damit schnell und zuverlässig zu sein und zudem noch bis zu 50% günstiger als im Einzelhandel. Auf seiner Website mrlens.ch stößt man gleich auf ein größeres Sortiment als nur Kontaktlinsen, siehe z.B. die Rubrik für Parfüms und Kosmetik unter www.mrlens.ch/de/Parfums-Kosmetik, aber Schönheitsprodukte, Düfte und auch Brillen sollen hier gar nicht weiter interessieren.

Welchen Eindruck macht der Shop?

Der erste Eindruck ist zuerst ein wenig verwirrend, denn die weiteren Produkte lenken im Vergleich zu anderen Kontaktlinsenshops geringfügig ab. Konzentriert man sich aber nur auf seine Suche, kommt man schnell zurecht. Die Suche nach seinen Kontaktlinsen kann man verschieden gestalten. Am schnellsten geht es über das große Suchfeld am Kopf der Website. Möchte man nur nach der Marke suchen, finden sich alle angebotenen am Ende der Website. Beim Auswählen erhält man weitere Informationen zur Marke als auch zur Kontaktlinse und für welchen Träger sich diese eignen.

Ansonsten lässt sich die Suche direkt nach Tages- oder Monatslinsen über die Headleiste steuern oder man orientiert sich am besten auf das Feld "Kontaktlinsen und Pflege" auf der linken Seite. Über dieses Feld hat man als Erstbesucher den besten Überblick über das angebotene Sortiment. Beim Klicken auf eine Unterkategorie erhält man auch hier wieder am Ende der Website eine Erklärung zum allgemeinen Produkt wie auch eine kurze Nennung der angeboten Marken.

Das Sortiment erstreckt sich neben Tages- bis Jahreslinsen auch über farbige und Fun Linsen.

Preise in CHF und EUR

Kontaktlinsen und Pflegemittel sind alphabetisch angeordnet. Dies ist die einzige mögliche Reihenfolge, dafür kann man aber den Preis sich nicht nur in Schweizer Franken, sondern auch im Euro anzeigen lassen. Wird ein bestimmtes Produkt ausgewählt, erhält man neben einer ausführlichen Beschreibung auch wichtige Daten wie Wassergehalt und Material. Zu vielen Sachen findet man zusätzlich noch eine Kundenbewertung. Diese geht bis fünf Sterne.

 

www.mrlens.ch Screenshot 13.11.2012


Wie läuft die Bestellung?

Für einen Kauf muss man seine individuellen Augenwerte schon kennen, ansonsten lässt sich alles einfach einstellen. Um zu bestellen, muss man sich nicht unbedingt anmelden, kann dadurch seine Bestellung aber besser verfolgen, denn die Lieferzeit variiert stark. Ist das Produkt auf Lager, wird es in der Regel innerhalb von 24h versandt, ansonsten kann man bis zu einem Monat warten.

Bezahlen kann man bequem per Rechnung oder Kreditkarte. Es gibt aber einige Unterschiede zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum einem wären das die Versandkosten. Die betragen in der Schweiz zwischen 6 CHF und 7,50 CHF, während man für eine Lieferung innerhalb Europas zwischen 14,50€ und 16,60€ und außerhalb Europas bis zu 21€ zahlen muss. Wegen den Versandkosten, können die Pflegemittel nur innerhalb der Schweiz verschickt werden.

Es gilt eine 5-Tage "Geld zurück Garantie", doch nur wenn Kontaktlinsenbehälter ungeöffnet ist und die Rechnung beigelegt wird. Im Falle der fünf Tage gilt es, auf den Poststempel zu achten. Sollte es dennoch Probleme mit der Kontaktlinse geben, so ist diese in Reinigungsflüssigkeit und zusätzlicher Originalverpackung an MrLens zurück zuschicken. Nur so können Mängel erkannt werden und an den Hersteller reklamiert werden.

Für Deutsche und Österreicher gibt es aber eine positive Nachricht. MrLens bietet sowohl eine deutsche als auch eine österreichische Website an. So lassen höhere Versandkosten entgehen und es ist möglich, Pflegemittel in einem mitzubestellen. Die Versandkosten würden sich in dem Fall in Deutschland auf 3,20€ und in Österreich auf 3,90€ beziehen.

Auch bietet MrLens für mrlens.de und mrlend.at nur die Kategorien "Kontaktlinsen und Pflegemittel" sowie "Sonnenbrillen" an. Die Auswahl bleibt aber dieselbe. Nur auf das Lanyard muss man verzichten, was man sich über Schweizer Internetseite kostenlos mitbestellen kann (so lange der Vorrat reicht).

Nett: Produktwünsche äußerbar

MrLens bietet zudem die Möglichkeit, einen Produktewunsch zu äußern. Mag es also vorkommen, dass die gewünschte Linse nicht zur Verfügung steht, bemüht sich das Unternehmen dem individuellen Wunsch nachzukommen. Eine Hotline ist ebenfalls eingerichtet, die bei jedmöglichen Problemen mit fachlicher Beratung zur Seite stehen soll. Wer sich nur gerne weiter über Kontaktlinsen informieren möchte, der findet unter "Kontaktlinsen-Info" viel Fragen und Antworten, die bei Unklarheiten weiterhelfen können.

Gutscheine, Linsenpass und mehr

Gutscheine werden ebenfalls angeboten. Man hat die Wahl zwischen 20, 50 oder 100 CHF oder für Deutschland und Österreich im gleichen Eurobetrag. Der Linsenpass ist eine weitere individuelle Option. Wenn man ihn nicht schon hat, kann man ihn sich beim Bestellen seiner Kontaktlinsen kostenlos ausdrucken lassen oder unter geringen Mehrkosten als Plastikkärtchen mitliefern lassen.

Fazit: MrLens

Zusammenfassend lässt sich zu MrLens sagen, dass der Onlinehandel eine umfangreiche Auswahl an jedmöglichen Linsen hat, und ist somit nicht nur für Linsenträger interessant. Höhere Versandkosten und Bestellung des Pflegemittels lassen sich über die deutsche bzw. österreichische Internetseite umgehen, beinhalten dafür aber ein kleineres Sortiment. Die Geschäftsbedingungen sind für alle drei Länder aber gleich. Sollte die gewünschte Linse nicht dabei sein, kann man immer noch eine Anfrage stellen. Um wie viel die Kontaktlinsen tatsächlich günstiger sind, lässt sich am Ende aber nur über Vergleichen herausfinden (13.11.2012).